Autor dieser Website ist Philipp Spilker, der ab und an von sich selbst in der dritten Person redet. Er ist alt genug, den Sinn und Zweck von Snapchat nicht zu verstehen, aber noch mehr als jung genug, um begeistert über Videospiele zu reden. Für das Backlog an Spielen, die er in den letzten Jahren kaufte, aber nicht zum Spielen kam, hätte er längst eine Lagerhalle mieten müssen, wenn ihm nicht die digitale Spieledistribution zur Rettung geeilt wäre.

Nach den Stationen GamersGlobal und dem Indie-Podcast „Wir Schweifen Ab“, in dessen Rahmen er gut fünf Jahre über das Genre der Indie-Spiele redete und ihnen begeistert dabei zusah, wie sie langsam ihren Kinderschuhen entwachsen, wird es nun Zeit für das nächste Projekt. „Another Quest“ heißt es deshalb, da er auch weiterhin auf der Suche nach virtuellen Abenteuern sein wird, um seine Leser daraufhin an seinen Quests teilhaben zu lassen.

Dieses Projekt hier ist die Sidequest in seinem Leben. Seine Main Quest besteht derweil daraus, Lehrer zu sein. Für etwaige „Lieferengpässe“ in Sachen Content entschuldigt er sich also im Vorfeld – ihr wisst dann woran es liegt.